Mit dem Pareto-Prinzip zum Erfolg

Pareto Prinzip

Unseren Blog haben wir im September 2015 gestartet. Eine neue Herausforderung und viele offene Fragen. Die meisten Ratschläge anderer Blogger waren: Starte am besten HEUTE.

Dafür mussten wir noch die technischen Voraussetzungen schaffen. So viele Möglichkeiten, interessante Funktionen und lustige Spielereien. Ich hab beinahe den Überblick verloren. All das umzusetzen dauert viel zu lange. Wie sollte ich bloß vorgehen?

Ich habe mir das Pareto-Prinzip zunutze gemacht

Das Pareto-Prinzip besagt:
20% vom Zeitaufwand bewirkt 80% der Ergebnisse.

Ein paar Beispiele zum Pareto-Prinzip:

  • 20% der Bürotätigkeiten bewirken 80% des Organisationserfolgs.
  • 20% der Besprechungszeit in einem Meeting bewirken 80% der Entscheidungen.
  • 20% der Emails enthalten 80% der wesentlichen Informationen.
  • 20% der Komplimente bewirken 80% der Freude beim Gegenüber.

Bei all diesen Beispielen ist es entscheidend, immer die richtigen 20% zu erkennen.

Die zwei wesentlichen Fragen des Pareto-Prinzips:

  • Welche Maßnahmen haben die größte Auswirkung auf meinen Erfolg?
    Diese muss ich dann natürlich umsetzen, auch wenn sie meistens die schwierigsten sind.
  • Womit sollte ich nicht meine Zeit vergeuden, weil es keinen ausreichenden Nutzen bringt?
    Spielereien kann ich auch später noch umsetzen. Vielleicht sollte ich sie aber auch ganz weg lassen.

Mein Ergebnis seht ihr in unserer Blog-Gestaltung:

  • Design passend zu unseren Firmenfarben und dennoch gut leserlich
  • Möglichkeit, Blogs auf Social Media wie Facebook, LinkedIn o.ä. leicht verlinken zu können
  • Sidebar mit ausreichendem Überblick für die Leser
  • Möglichkeit, sich für einen Newsletter anzumelden
  • Kommentare können leicht erstellt werden

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu unserem Blog mit. Haben wir die richtigen 20% getroffen oder fehlen Ihnen wichtige Funktionen?

Herzlichst
Valerie Grundnigg

Share Button

2 Gedanken zu “Mit dem Pareto-Prinzip zum Erfolg

  1. Pingback: Pareto Diagramm – Sparen Sie Zeit und werden Sie wirkungsvoll besser. | Quality in Motion

  2. Pingback: Pareto Diagramm – Sparen Sie Zeit und werden Sie wirkungsvoll besser. | Quality in Motion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.